AURELIUS Wachstumskapital erwirbt Beteiligung an der IDKOM AG

07.10.2019

AURELIUS Wachstumskapital erwirbt Beteiligung an der IDKOM AG

Erwerb im Rahmen einer Buy and Build-Strategie

Grünwald, Kempten, 7. Oktober 2019 – Die AURELIUS Wachstumskapital SE & Co. KG („AWK“) hat sich mehrheitlich an der IDKOM AG („IDKOM“) beteiligt, einem  IT-Dienstleister mit den Geschäftsbereichen Cloud-Services, Managed Services, IT-Systeme und Software für kleine und mittlere Unternehmen. AURELIUS Wachstumskapital wird IDKOM in Zukunft dabei unterstützen, das Wachstum im Kerngeschäft durch Zukäufe von Wettbewerbern weiter voranzutreiben.

Nico Vitense, Managing Partner der AURELIUS Wachstumskapital, äußerte sich erfreut über die Transaktion: „IDKOM verfügt über ein starkes Management-Team und stellt eine sehr interessante Buy-and-Build-Plattform dar, die in den letzten Jahren in den attraktiven Segmenten Cloud-Lösungen und Managed Services stark gewachsen ist. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit dem Management-Team um IDKOM-Gründer Klaus Giehl das Wachstum zu beschleunigen".

Klaus Giehl, Gründer und Mitglied des IDKOM-Management-Teams, fügte hinzu: "Die AWK ist der ideale Partner für IDKOM. Die AWK hat einen langfristigen Investitionsansatz und eine umfangreiche Investitionserfahrung im Bereich IT-Dienstleistungen. Dadurch kann die AWK das Wachstum sowie die Buy und Build Strategie von IDKOM aktiv unterstützen.“

Über IDKOM AG

Die IDKOM-Gruppe wurde 1995 von Klaus Giehl in Kempten gegründet. Das Unternehmen hat neben Kempten einen weiteren Standort in Augsburg. Die Kunden der IDKOM kommen aus der DACH-Region.

Mit seinen beiden Rechenzentren (im vollständigen Besitz der IDKOM) konzentriert sich IDKOM auf Cloud-Lösungen und Managed Services für Unternehmen mit ca. 50 bis 1.000 "Seats" in Deutschland, der Schweiz und Österreich.

Über AURELIUS Wachstumskapital

Als Teil der AURELIUS Gruppe fokussiert sich die AURELIUS Wachstumskapital auf Buyouts/Nachfolgelösungen und auf die Übernahme von Unternehmensteilen größerer mittelständischer Unternehmen und Konzerne (Spin Offs).

Durch die Akquisition umfasst das Portfolio der AWK insgesamt sieben Unternehmen. Neben IDKOM zählen hierzu der Service-Provider für Flugzeugbauer, Flugzeuginnenausstatter und Airlines AES, die  Restaurant- und Barkette Bolero, das Catering-Unternehmen Better Taste Holding, der Hersteller von industriellen Verpackungslösungen Roundliner, der Dienstleister aus dem Bereich technische Gebäudeausstattung G+N sowie der Industriedienstleister Marcus Transport.

Neben Kapital für Investitionen und Wachstum unterstützen wir das Management der erworbenen Gesellschaften durch umfangreiche unternehmerische Erfahrung und helfen so, geplantes Wachstum zu realisieren und operative Potenziale zu heben.

Ansprechpartner zu IDKOM

Nico Vitense
Managing Partner
Mobil +49 162 239 00 70
​nico.vitense@aureliusinvest.de