AURELIUS Gruppe mit neuer Luxemburger Investment-Plattform für Immobilien

04.10.2018

AURELIUS Gruppe mit neuer Luxemburger Investment-Plattform für Immobilien

  • Weiterer Investmentarm mit flexiblem, operativ fokussiertem Investmentansatz im Immobilienbereich
  • Erfahrenes Team mit interdisziplinärem und internationalem Netzwerk

Luxemburg, 4. Oktober 2018 – Die AURELIUS Gruppe öffnet sich mit der neu gegründeten AURELIUS Real Estate Opportunities S.à r.l. (AREO) mit Sitz in Luxemburg eine neue Asset-Klasse: Der Investitionsfokus der AREO liegt insbesondere auf Immobilienprojekten mit operativem Verbesserungspotenzial, deren Wert sowie deren Ertragssituation durch aktives Management langfristig gesteigert werden können. Im Rahmen dieses Manage-to-Core-Ansatzes kommen sowohl reine Nachvermietungs- als auch Nachverdichtungs- und Umnutzungsszenarien in Betracht. Der flexible Investitionsansatz sieht dabei Investitionen in Wohn-, Büro-, Einzelhandel-, Hotel- und Pflegeimmobilien sowie Parkhäuser und Tiefgaragen in Metropolstädten, Ballungsräumen sowie wachstumsorientierten Groß- und Universitätsstädten vor. 

Im Bereich des Investment- und Asset-Managements wird die AURELIUS Real Estate Opportunities in Deutschland von der AUREPA Management AG mit Sitz in München beratend unterstützt. Die AUREPA Management AG besteht aus einem erfahrenen Team unter der Leitung von Hannes Eckstein. Hannes Eckstein verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung im Bereich Real Estate. Vor seinem Wechsel zur AUREPA Management AG verantwortete er unter anderem seit Anfang der 2000er Jahre maßgeblich den Aufbau des gewerblichen Investmentgeschäfts der PATRIZIA Immobilien AG und war Managing Partner einer Plattform für Projektentwicklungen, Investment- und Asset Management.