Menschen & Mitarbeiter

Ein GOOD HOME für alle Mitarbeiter.

Menschen & Mitarbeiter

Menschen machen Erfolge – unsere Mitarbeiter sind mehr als nur Produktions- und Kostenfaktor  

Wir bei AURELIUS wissen, dass der Erfolg unserer Unternehmen aus der individuellen Leistung jedes Einzelnen resultiert. Daher hat die Unterstützung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ihrem Tagesgeschäft, ihrem beruflichen Werdegang und beim Erreichen ihrer persönlichen Ziele für uns hohe Priorität.

Die Mannschaft von AURELIUS arbeitet in den unterschiedlichsten Branchen, Ländern und Kulturen. Ein erfolgreiches Zusammenspiel des gesamten Teams unter solchen Bedingungen bedarf einer integrierten Strategie, die alle vereint und gleichzeitig auf die spezifischen Stärken jedes Einzelnen eingeht.

Unser Ziel, ein „GOOD HOME“ zu sein, gilt daher nicht nur für unsere Beteiligungen, sondern auch für unsere Mitarbeiter.

Menschenrechte

Menschenrechte umfassen fundamentale Rechte die von verschiedenen Konventionen und Erklärungen zu Kinderarbeit, Zwangsarbeit, Rechte der Beschäftigten, sich gewerkschaftlich zu betätigen, das Recht auf Kollektivverhandlungen, Diversifikation und Gleichberechtigung der Geschlechter aufgestellt wurden. AURELIUS beachtet die Prinzipien des Globalen Pakts der Vereinten Nationen vollumfänglich.

AURELIUS bekennt sich zu einem Arbeitsumfeld, in dem alle Menschen mit Respekt und Würde behandelt werden. Jeder hat das Recht, in einem professionellen Umfeld zu arbeiten, das die Chancengleichheit fördert und diskriminierende Praktiken, einschließlich Mobbing, verbietet. AURELIUS erwartet von allen Portfoliounternehmen, dass sie die Einhaltung der Menschenrechte sowohl für ihr eigenes Unternehmen als auch für ihre Zulieferer explizit in die Unternehmenspolitik aufnehmen.

Menschen bei AURELIUS

Diversität

Diversität steht bei AURELIUS  für Vielfalt, für das Zusammenwirken von unterschiedlichen Denkweisen, Fähigkeiten, kulturellen Prägungen, Erfahrungen und Kompetenzen. AURELIUS ist mit seinen Tochterunternehmen weltweit vertreten und beschäftigt dort Mitarbeiter verschiedener Konfessionen, Kulturen, Generationen und Geschlechter. Das offene, vorurteilsfreie Miteinander über diese Unterschiede hinweg stärkt Kreativität, Innovation und Dynamik und macht unser Unternehmen noch erfolgreicher

(Stand 31.12.2019)

(Stand 31.12.2019)

 

Internationalität

In den AURELIUS Holdinggesellschaften sowie dem Hauptsitz in Grünwald sind Mitarbeiter folgender Staatsangehörigkeiten beschäftigt:

Staatsangehörigkeit Anzahl
Deutschland 81
Irland 3
Italien 1
Niederlande 3
Österreich 3
Schweden 2
Slowenien 1
Spanien 1
Vereinigtes Königreich 17
Polen 1
Gesamtergebnis 113

(Stand 31.12.2019)

Mehr Arbeitsplätze dank erfolgreicher Wachstumsstrategien

AURELIUS kauft und verkauft Unternehmen. Diese haben zum Zeitpunkt des Erwerbs oftmals strategische oder strukturelle Herausforderungen, aber auch jede Menge ungenutztes Potenzial und langfristige Chancen. Unsere Stärke ist es, die richtigen Entscheidungen zu treffen und die operative Umsetzung zu organisieren.

Derartige Phasen der Neuausrichtung sind oftmals für Mitarbeiter eine Belastung. Um das Unternehmen erfolgreich neu auszurichten, müssen Abläufe und Strukturen verändert werden. Das beinhaltet häufig auch den Abbau von Arbeitsplätzen mit dem Ziel, die verbliebenen Arbeitsplätze und damit das Unternehmen zu sichern und künftig wieder neue Arbeitsplätze schaffen zu können.

AURELIUS ist dies in den letzten Jahren immer wieder gelungen. Mit Unterstützung der betroffenen Mitarbeiter konnten tausende Arbeitsplätze erhalten werden. Durch die Ausrichtung auf Wachstum und eine langfristige Zukunft entstanden in Folge wieder neue Beschäftigungsverhältnisse.

Eine kürzlich durchgeführte Auswertung hat ergeben, dass die in den letzten fünf Jahren erfolgreich veräußerten Tochterunternehmen während ihrer Zugehörigkeit zum AURELIUS Konzern ihre Mitarbeiterzahl im Durchschnitt um 10,3 Prozent gesteigert haben.

Auch die Mitarbeiterzahl in der AURELIUS Holding konnte deutlich gesteigert werden. Heute arbeiten fast 150 Menschen an den richtigen Entscheidungen und Strategien, um Unternehmen fit für die Zukunft zu machen. Das sind mehr als fünfmal so viele wie noch vor zehn Jahren.