Pressemitteilung zur Hauptversammlung 2010

27.07.2010

Pressemitteilung zur Hauptversammlung 2010

  • Verwaltungsvorschläge mit großer Zustimmung angenommen
  • Dividende auf 1,12 EUR je Aktie (+ 124 Prozent) erhöht
  • Holger Schulze zum neuen Mitglied des Aufsichtsrats bestellt

München, 27. Juli 2010 – Auf der ordentlichen Hauptversammlung der Industrieholding AURELIUS AG (ISIN: DE000A0JK2A8), die heute in München stattfand, sind alle Beschlussvorschläge der Verwaltung von den vertretenen Aktionären (Präsenz: 41,6 Prozent des Grundkapitals) mit großer Zustimmung angenommen worden.

Wie von der Verwaltung vorgeschlagen, beschloss die Versammlung die Anhebung der Dividende auf 1,12 Euro je Aktie (+ 124 Prozent) gegenüber 0,50 Euro je Aktie im Vorjahr. Insgesamt werden somit vom Bilanzgewinn des Geschäftsjahres 2009 in Höhe von 28,0 Millionen Euro am 28. Juli 2010 10,8 Millionen Euro an die Aktionäre der AURELIUS AG ausgeschüttet.

Das Aufsichtsratsmitglied Sven Fritsche hat sein Amt zum Ablauf der heutigen Hauptversammlung niedergelegt. Als neues Mitglied wurde, wie von der Verwaltung vorgeschlagen, Herr Holger Schulze, Unternehmensberater und Geschäftsführer der CC CaloryCoach Holding GmbH aus Münster, gewählt. Vorstand und Aufsichtsrat danken Herrn Fritsche für seine Arbeit in den letzten Jahren und wünschen Herrn Schulze für dessen Tätigkeit viel Erfolg.