Neuer Investor für Sit-Up TV

15.07.2012

Neuer Investor für Sit-Up TV

München, Juli 2012 – Der Münchner AURELIUS Konzern (ISIN DE000A0JK2A8) gibt die Mehrheit an der englischen Sit-Up Gruppe an einen strategischen Investor ab. Dieser steigt über eine Kapitalerhöhung in die Sit-Up Gruppe ein, wodurch hat sich die Beteiligungsquote der AURELIUS am zweitgrößten Homeshopping-Anbieters Großbritanniens auf unter 20 Prozent reduziert, das Tochterunternehmen wird somit zu Ende Juli 2012 endkonsolidiert.

Das im Jahr 2009 durch AURELIUS übernommene Unternehmen ist einer der größten Homeshopping-Anbieter Großbritanniens. Das Unternehmen betreibt drei interaktive Homeshopping-TV-Kanäle: bid tv, price-drop tv und speed auction tv mit jeweils einer dazugehörigen Website, über die das komplette Sortiment angeboten wird. Sit-Up TV verkauft seine Produktpalette über einen innovativen Preismechanismus, ein Auktionsformat, in dem die Preise während eines Verkaufsprozesses fallen und alle Teilnehmer nur den niedrigsten Preis bezahlen müssen.