AURELIUS übernimmt IT-Beratungsaktivitäten von Thales Spanien

06.02.2012

AURELIUS übernimmt IT-Beratungsaktivitäten von Thales Spanien

München / Madrid, 6. February, 2012 - Der Münchner AURELIUS Konzern (ISIN: DE000A0JK2A8) hat die Thales Information Systems S.A.U. (im folgenden Thales CIS), eine Tochtergesellschaft von Thales Spanien, übernommen. Thales CIS mit Sitz in Madrid ist ein führendes IT-Beratungshaus auf dem spanischen und argentinischen Markt. Das Unternehmen ist im Bereich der IT-Serviceleistungen tätig und erbringt primär Entwicklungs-, Installations- und Support-Services für Software, die seine Kunden in ihrem täglichen Geschäft unterstützen. Zusätzlich bietet Thales CIS seinen Kunden technischen Support, Wartung und IT-Beratung speziell in den Bereichen IT-Sicherheit und -Mobilität sowie Prozessmanagement an. Im Jahr 2011 erwirtschaftete Thales CIS einen Umsatz von rund 45 Millionen Euro.

Die heute abgeschlossene Transaktion beinhaltet der Verkauf aller Anteile an der Thales CIS und ihrer argentinischen Tochtergesellschaft an AURELIUS. Nach dem Verkauf der deutschen Tochtergesellschaft Thales Information Systems (heute: Consinto GmbH) im Jahr 2008 an AURELIUS ist dies nunmehr die zweite Transaktion zwischen Thales und AURELIUS.

Erst im Januar 2012 hat AURELIUS die Übernahme der Aktivitäten des IT Serviceproviders Getronics in sieben europäischen (Belgien, Luxemburg, Großbritannien, Irland, Schweiz, Deutschland und Ungarn) und fünf asiatischen Ländern (Malaysia, Singapur, Indien Thailand und Südkorea). von der niederländischen KPN angekündigt. Bereits im Jahr 2008 hatte AURELIUS die Sparte IT-Systemintegration vom Schweizer Telekommunikationskonzern Sunrise übernommen. Diese firmiert heute unter dem Namen Connectis und ist eines der führenden Unternehmen seiner Branche in der Schweiz.

Thales CIS wird als unabhängiges Unternehmen auf dem spanischen Markt tätig sein und hierbei operativ von AURELIUS unterstützt. Dabei kann Thales CIS durch die im Rahmen der Integration in den AURELIUS Konzern entstehenden Synergien profitieren und beispielsweise seine Kapazitäten ausbauen. Durch den Ausbau bestehender Kundenbeziehungen und der Möglichkeit, künftig neue Geschäftsopportunitäten nutzen zu können, verfolgt das Unternehmen einen langfristigen Wachstumskurs und baut seine starke Position auf dem spanischen Markt aus. Die Positionierung von Thales CIS auf dem spanischen Markt eröffnet dem Unternehmen eine gute Zukunftsperspektive innerhalb des AURELIUS Konzerns.