AURELIUS kauft international tätigen Werbevermarkter Publicitas

02.04.2014

AURELIUS kauft international tätigen Werbevermarkter Publicitas

  • Starke internationale Marke mit Geschäftstätigkeit in 20 Ländern weltweit
  • Verkäufer PubliGroupe konzentriert seine Geschäftsbereiche
  • Transformation hin zum medienübergreifenden Werbedienstleister

München, 2. April 2014 – Der AURELIUS Konzern (ISIN DE000A0JK2A8) wird den international tätigen Werbevermarkter Publicitas mit Sitz in der Schweiz übernehmen. Publicitas ist eine Tochter der börsennotierten Schweizer PubliGroupe, einer führenden Anbieterin von Marketing- und Medienverkaufsdienstleistungen mit Sitz in der Schweiz und internationaler Präsenz in ausgewählten Märkten. PubliGroupe wird sich zukünftig auf das digitale Geschäft und Wachstumsmärkte konzentrieren. Publicitas hat im Jahr 2013 einen Bruttoumsatz (einschließlich Wert des Werberaums) von über 657 Mio. EUR erwirtschaftet (der Nettoumsatz liegt bei 110 Mio. EUR). Die Transaktion ist damit eine der größten der AURELIUS Unternehmensgeschichte. Der Kaufpreis liegt im niedrigen zweistelligen Millionen-Euro-Bereich und enthält nachgelagerte Komponenten. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der zuständigen Kartellbehörden sowie der Zustimmung der Hauptversammlung PubliGroupe und soll im zweiten Quartal 2014 abgeschlossen werden.

Die rund 860 Mitarbeiter von Publicitas beraten Werbeauftraggeber und Agenturen mit über 10.000 Werbeangeboten in der zielgruppengerechten Platzierung ihrer Werbebotschaft. Das Unternehmen verfügt über einen starken Markennamen und blickt auf eine 124-jährige Geschichte zurück. Es ist mit 70 Büros in 20 Ländern weltweit vertreten. Der Name Publicitas steht für eine zunehmend automatisierte Planung, Buchung und Abwicklung von Werbung in allen Mediagattungen. Publicitas unterhält langfristige Partnerschaften mit Medienanbietern und Werbeauftraggebern. Das große, internationale Netzwerk des Unternehmens gewährleistet auf der ganzen Welt die Nähe zum Werbekunden.

„Publicitas verfügt insbesondere in der Schweiz aber auch international über eine sehr gute Marktstellung und eine starke Marke, auf deren Basis wir die bereits eingeschlagene Transformation zu einem medienübergreifenden Dienstleister weiter forcieren werden“, so Dr. Dirk Markus, Vorstandsvorsitzender der AURELIUS AG.

Für interessierte Investoren und Pressevertreter wird heute, Mittwoch, den 2. April 2014 um 14.00 Uhr eine Telefonkonferenz in Englischer Sprache mit dem Vorstand der AURELIUS AG stattfinden. Bitte senden Sie eine Email an investor@aureliusinvest.de um sich hierfür anzumelden.