AURELIUS erwirbt britische Book Club Associates von Bertelsmann

19.12.2008

AURELIUS erwirbt britische Book Club Associates von Bertelsmann

  • Kauf des größten britischen Versandbuchhändlers
  • Übernahme sämtlicher Anteile von der DirectGroup Bertelsmann
  • Konzernumsatz im mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich

München, 19. Dezember 2008. Die Münchner Industrieholding AURELIUS übernimmt mit Wirkung zum 1. Januar 2009 den größten britischen Versandbuchhändler Book Club Associates (BCA). Entsprechende Verträge wurden mit der Muttergesellschaft Bertelsmann AG unterzeichnet.

Book Club Associates vereint neben einem klassischen Buchclub mit allgemeiner Ausrichtung weitere sechs Spezial-Buchclubs, die unterschiedliche Zielgruppen ansprechen. Die Themengebiete reichen dabei von Kinderbüchern über Fantasy & Science-Fiction bis hin zu Geschichtsbüchern und Sammlertiteln. Die Kundenbasis des Unternehmens beläuft sich auf derzeit fast 700.000 Mitglieder. Im Jahr 2008 lagen die Umsätze von BCA im mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich. Sie werden ausschließlich im Club-Modell generiert. 

Im Juli hatte die Bertelsmann AG angekündigt, für die DirectGroup-Geschäfte in insgesamt neun Ländern den Verkaufsprozess einzuleiten und sich so mit der DirectGroup auf die großen europäischen Märkte zu konzentrieren. 

„Durch den Zukauf zeigt AURELIUS, dass attraktive Unternehmen in Umbruch- und Sondersituationen auch ohne Landesgesellschaften im Ausland erfolgreich übernommen werden können. „AURELIUS verfügt bereits über Tochtergesellschaften in Frankreich, Irland und der Schweiz. Mit Book Clubs Associates haben wir nun ein erstes Unternehmen in Großbritannien erworben“, erklärt Donatus Albrecht, der für den Bereich Akquisition verantwortliche Vorstand von AURELIUS. 

BCA-Geschäftsführer George Saul kommentiert die Transaktion wie folgt: „Ich bin hocherfreut, dass Bertelsmann diesen spannenden Deal erfolgreich abgeschlossen hat. In den vergangenen vier Jahren haben wir eine viel versprechende Basis für die Zukunft gelegt, und ich bin davon überzeugt, dass AURELIUS die Begeisterung und die Erfahrung in das Geschäft von BCA einbringt, damit es in Zukunft erfolgreich sein kann.“ 

Nach Verlusten in der Vergangenheit soll dem Unternehmen im Jahr 2009 die Rückkehr in die Gewinnzone gelingen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Mit dem Abschluss der Transaktion wird für Ende Januar gerechnet.

Für weitere Informationen zur AURELIUS AG stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Investor Relations & Corporate CommunicationsTel. +49 (89) 544799 - 0Fax +49 (89) 544799 - 55 investor@aureliusinvest.de