Soziale Verantwortung

Einfluss nehmen, Impulse verstärken und Verantwortung übernehmen.

Soziale Verantwortung

Als Unternehmer erleben wir jeden Tag, wie unser Handeln direkt und indirekt auf das soziale Leben von vielen Menschen Einfluss nimmt. 

Jede Entscheidung setzt einen Impuls frei, dessen Wirkung sich ausbreitet wie Wellen durch einen Stein, der ins Wasser geworfen wird. Leider ist im Geschäftsleben das Resultat nicht einseitig. Was sich für den einen positiv auswirkt, kann für einen anderen zum ernsthaften Problem werden. Letztlich bleibt uns nur die Möglichkeit, unser Handeln unter diesem Gesichtspunkt nach besten Wissen und Gewissen abzuwägen und uns dieser Verantwortung bewusst zu sein.

Aus dieser Situation heraus ist es uns ein besonderes Anliegen, sowohl privat als auch im Namen des AURELIUS Konzerns unserer sozialen Verantwortung zusätzlich gerecht zu werden. Schon seit Jahren startet der AURELIUS Konzern zu Weihnachten eine Sammelaktion für wichtige soziale Projekte. AURELIUS verdoppelt dabei die durch die Mitarbeiter gesammelten Spenden. So kommt jedes Jahr aufs Neue ein stattlicher Betrag zusammen, mit dem wir Menschen helfen können.

Unser Anliegen ist es, diese Impulse noch zu verstärken. Wir würden uns freuen, wenn zukünftig auch Sie als unsere Geschäftspartner, als Freunde oder als sozial verantwortungsbewusste Mitbürger unsere Aktionen unterstützen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


Dr. Dirk Markus
Vorstandsvorsitzender

WEIHNACHTSSPENDE 2014

27.860 Euro Bildung für Sharana

Die Mitarbeiter des Münchner AURELIUS Konzerns haben in die eigene Tasche gegriffen, um Kindern eine Zukunftschance zu geben. Die Weihnachtsfeier 2014 war erneut Anlass der jährlichen Spendenaktion. Zugute kommt die Summe von 27.860 Euro der Sharana. Die Social Development Organisation aus Pondicherry in Indien unterstützt dort die Menschen bei der Hilfe zur Selbsthilfe. Mit dem Konzept 360-Grad-Betrachtung werden Familien darin bestärkt und materiell unterstützt, die Kinder zur Schule zu schicken. Stützpunkte in Slums werden errichtet, die medizinische Versorgung verbessert und Aufklärung über Verhütungsmethoden oder Anleitung zur Verbesserung der Hygiene gefördert.

Für AURELIUS ist Sharana ein wichtiges Projekt. Bildung ist der Schlüssel zu einer besseren Zukunft. Vor allem in Ländern mit einer starken ökonomischen Entwicklung ist es notwendig, alle Menschen mitzunehmen. Sie brauchen die Chance, von diesem Umbruch zu profitieren. „Kleine Organisationen haben oft den Vorteil, nicht nur Finanzmittel zur Verfügung zu stellen, sondern auch mit Herzblut an der Umsetzung der Ideen zu arbeiten“, so AURELIUS CEO Dr. Dirk Markus. „Mein Dank gilt den spendierfreudigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.“

AURELIUS wird Spendenaktionen auch  weiterhin fortsetzten.     

Weitere Informationen finden Sie unter www.sharana.org

WEIHNACHTSSPENDE 2013

An Weihnachten 2013 haben wir für das Projekt „SchlaU-Schule“ gesammelt. Die SchlaU-Schule ist eine staatlich anerkannte Schule für junge Flüchtlinge in München. Rund 220 Jugendliche werden hier analog zum Kernfächerkanon der bayerischen Haupt- und Mittelschulen in bis zu 15 Klassen unterrichtet und zu einem Schulabschluss geführt. Die Unterstützung der SchülerInnen umfasst neben dem Schulunterricht eine gezielte intensive individuelle Förderung, die es den Jugendlichen bereits nach kurzer Zeit ermöglicht, in das deutsche Regelschul- und Ausbildungssystem einzusteigen, um sich dort zu entfalten.

Den Betrag, den die Mitarbeiter für dieses wohltätige Projekt spendeten, legte AURELIUS nochmal drauf und verdoppelte damit die Spendensumme. Ende Februar 2014 überreichte der Vorstandsvorsitzende der AURELIUS AG, Dr. Dirk Markus die Spende im Wert von 47.400 Euro mithilfe eines symbolischen Schecks an die SchlaU-Schule.

WEIHNACHTSSPENDE 2012

Ein glücklicher Tag für Waisenkinder in der Dominikanischen Republik: AURELIUS finanziert ein Waisenhaus der "Azioni Niños Felices"

Die AURELIUS Weihnachtsfeier 2012 stand unter einem guten Stern. AURELIUS und damit das gesamte Team konnten auf ein Rekordjahr zurückblicken. Die große Freude am eigenen Erfolg hat die Mitarbeiter dazu bewegt, tief in die Tasche zu greifen. Die veranstaltete Tombola brachte stolze 10.035 Euro zusammen. AURELIUS hat diesen Betrag verdoppelt, so dass damit ein Betrag von 20.070 Euro an "Azioni Niños Felices" e.V. übergeben werden konnte.

„20.070 Euro können eine Menge leisten und erzielen mit einem Kinderlachen die beste Rendite“, so Dr. Dirk Markus, Vorstandsvorsitzender des AURELIUS Konzerns. Die "Azioni Niños Felices" e.V. bedankte sich sehr herzlich bei allen Mitarbeitern und wird im Laufe des Jahres über die Entstehung des neuen Waisenhausgebäudes berichten.

Der Verein "Azioni Niños Felices" e.V. hilft seit 2001 Waisen und armen Kindern in der Dominikanischen Republik. Die Mitglieder betreuen derzeit 115 Patenkinder vor Ort. Für über 100 Kinder konnte eine Schule gebaut werden und ein Kinderheim für 60 Waisen wird derzeit errichtet. „Das war eine phantastische Spendenaktion,“ so Enzo Giardino, Vereinsgründer und erster Vorstand. „Vielen Dank! Jeder gespendete Euro kommt den Kindern und ihren Familien zugute. Denn alle Vereinsmitglieder von Azioni Niños Felices e.V. arbeiten ehrenamtlich und tragen sämtliche Verwaltungskosten selbst.“

Hier geht es zum Bericht zur Weihnachtsspende 2012 (PDF).

AKTIONEN 2010 UND 2011

Bereits 2010 und 2011 sammelten wir im Rahmen unserer Weihnachtsaktion für einen guten Zweck:

  • 2011: Science Lab – Kinder wissen mehr
  • 2010: Target – Rüdiger Nehbergs Menschenrechtsorganisation