AURELIUS Tochter Getronics initiiert Relaunch der Global Workspace Alliance (GWA)

AURELIUS Tochter Getronics initiiert Relaunch der Global Workspace Alliance (GWA)

  • CompuCom Systems Inc. kommt als Co-Lead der GWA an Board
  • Intensivierung der globalen Ausrichtung durch strategische Partnerschaft mit führenden ICT Anbietern weltweit
  • Wachstumsschub durch neues Serviceangebot erwartet

München, 4. November 2015 – Die AURELIUS Tochter Getronics hat die Neupositionierung der Global Workspace Alliance (GWA) abgeschlossen. Dazu ist Getronics Ende Juli eine langfristige Partnerschaft mit dem US-Unternehmen CompuCom eingegangen. Die beiden weltweit agierenden ICT-Service-Unternehmen führen die neue GWA künftig gemeinsam und intensivieren zugleich die Zusammenarbeit mit ausgewählten strategischen Partnern. Zusammen wurde ein umfassendes Investitionsprogramm umgesetzt durch das den Kunden eine völlig neue, marktführende und personen-basierte Workspace-Lösung angeboten werden kann. Dazu zählen die Französisch-Schweizerische SPIE, Eire Systems in Japan, NSC in Italien, AGCN im Nahen Osten, Centric in den Niederlanden, S&T in Osteuropa und Infocare in Skandinavien sowie weitere lokale Marktführer. Durch strategische Zukäufe von Getronics und den Ausbau der Partnerschaft mit Tecnocom weitet die GWA ihre Präsenz in Lateinamerika zudem deutlich aus. Die GWA bietet durch diese Neuaufstellung mit insgesamt rund 30.000 Mitarbeitern erstklassigen Service und innovative Workspace-Lösungen für Kunden in 90 Ländern weltweit.

Neue Standardtools und -prozesse sollen die lückenlose weltweite Verfügbarkeit von Serviceleistungen sicherstellen und zugleich einen stärkeren Fokus auf personenbezogene Serviceleistungen legen. Das zukunftsweisende Portfolio in Verbindung mit exzellentem Support durch lokale Anbieter richtet sich an die stark wachsende Anzahl global agierender Unternehmen, die immer mehr IT-versierte und mobile Arbeitskräfte benötigen.

Für Getronics bietet die Neuaufstellung der GWA gleich mehrere Vorteile: Die weiterführende Standardisierung der Zusammenarbeit und des Serviceangebots unterstützt eine nachhaltige Erhöhung der Profitabilität. Vor allem eröffnen sich durch die gefestigten und teilweise neuen Partnerschaften neue Wachstumschancen für Getronics und ermöglichen sowohl die Bedienung von global aufgestellten Kunden als auch von lokalen, mittelgroßen Kunden, die dennoch auf eine internationale Reichweite ihres ICT-Serviceanbieters angewiesen sind.

Thomas Fetten, Geschäftsführer von Getronics: “Mit der Partnerschaft bekräftigen wir zum einen unser selbst gestecktes Ziel, mit der Getronics-Gruppe weiter zu wachsen, und zum anderen unser Bestreben, mit der GWA der 'Partner der Wahl' im internationalen ICT-Markt zu werden. In den zwölf Monaten seit Beginn der Neuausrichtung hat sich die Anzahl der Aufträge für GWA verdreifacht und das neue Serviceangebot dürfte in den nächsten Jahren für weiteres Wachstum sorgen. ”

Bill Bancroft, Vizepräsident und Geschäftsführer von Global Services Operations bei CompuCom: “Wir haben eng mit Getronics zusammengearbeitet, um Struktur und Prozesse der GWA Standort-unabhängig und  mit umfassender End-User-Erfahrung zu verbessern. Die Global Workspace Alliance bringt erfahrene und vorausdenkende IT-Anbieter mit einer Leidenschaft für weltweite Geschäfte zusammen. Wir freuen uns darauf, unsere Kunden mit den Lösungen zu versorgen, die sie brauchen, um ihren Mitarbeitern und Kunden den bestmöglichen Service bieten zu können.”

Über die Global Workspace Alliance:

Die Global Workspace Alliance (GWA) ist ein von Getronics und CompuCom angeführtes Konsortium führender IT-Provider mit strategischen Standorten in mehr als 90 Ländern weltweit. Gemeinsam bieten sie IT-Unterstützung und Workspace-Lösungen für global tätige Unternehmen. Das Angebot umfasst proaktive Unterstützung, spezielle, auf den Kunden zugeschnittene Lösungen und lückenlose weltweite Vor-Ort-Unterstützung.

Über Getronics:

Die Getronics Gruppe ist zum Münchner AURELIUS Konzern gehörenden ICT-Service-Unternehmen mit den Marken Getronics und Connectis. Das seit mehr als 125 Jahren bestehende Unternehmen beschäftigt rund 6.000 Mitarbeiter in 18 Ländern in Europa, Südostasien und Lateinamerika. Getronics bietet die komplette Palette integrierter ICT-Serviceleistungen für Groß- und mittelgroße Unternehmen und Organisationen. Dazu gehören Workspace, Applikationen, Kommunikation, Datencenter, Cloud-Lösungen, Beratung sowie Produkt- und Verwaltungsservice. Weitere Informationen unter www.getronics.com.

Über CompuCom:

Die CompuCom Systems, Inc., mit Sitz in Dallas, Texas (USA) ist ein weltweiter Anbieter von IT- und Infrastruktur-Lösungen, Beratung und Produkten für Großunternehmen. Das 1987 gegründete Unternehmen hat rund 11.500 Mitarbeiter. Weitere Informationen unter www.compucom.com.