AURELIUS erwirbt Sparte „Trade“ der Schweizer Valora Group

AURELIUS erwirbt Sparte „Trade“ der Schweizer Valora Group

  • Führender europäischer Distributor im Bereich Fast Moving Consumer Goods für den lokalen Einzelhandel mit Umsatz von ca. EUR 400 Mio.
  • Carve-out der Schweizer Valora Holding AG, die sich stärker auf ihr Kerngeschäft Retail fokussieren wird
  • Größter Deal und attraktive Ergänzung im AURELIUS Segment Retail & Konsumgüter

München, 16. November 2015 – Der AURELIUS Konzern (ISIN DE000A0JK2A8) erwirbt die Valora Trade Sparte der Valora Holding AG, einem europaweit agierenden, unabhängigen Handelsunternehmen mit Sitz im schweizerischen Muttenz bei Basel. Valora Trade (VTR) ist ein exklusiver Distributor für Fast Moving Consumer Goods (FMCG) im großflächigen Einzelhandel und zählt rund 300 namhafte Food- und Non-Food-Markenartikel zu seinen Kunden. Mit dem Verkauf von VTR will sich die Valora Gruppe künftig stärker auf ihr Kerngeschäft – den Betrieb von kleinen Einzelhandelsplattformen an stark frequentierten Standorten wie Kioske, Lebensmittelläden oder Zeitungs- und Büchershops – konzentrieren. Mit insgesamt rund 660 Mitarbeitern wird VTR im laufenden Jahr einen Bruttoumsatz von ca. 400 Mio. EUR erwirtschaften.

Als langfristiger Partner öffnet VTR seinen Kunden und Geschäftspartnern einen regionalen Marktzugang für FMCG Produkte und bietet zusätzlich umfassende maßgeschneiderte Serviceleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette – von Marktforschung und Großkundenmanagement über Handelsmarketing und Spartenmanagement bis hin zu Einkauf, Logistik, Lagerhaltung und Point-of-Sale Serviceleistungen.

Für das Unternehmensportfolio von AURELIUS im Bereich Konsumgüter / Food & Beverage ist Valora Trade eine attraktive Ergänzung. Mit seinen neun Niederlassungen in sieben europäischen Ländern hat VTR Zugang zu mehr als 120 Millionen Verbrauchern. “Die einzigartige Kombination aus großräumiger Marktabdeckung, langjähriger Erfahrung und hervorragenden Serviceleistungen macht Valora Trade zu einem attraktiven Partner sowohl für Markeninhaber als auch für Einzelhandelspartner. Markeninhaber erhalten dadurch einen schnellen und kostengünstigen Zugang zu neuen regionalen Märkten und sie profitieren von VTRs großer Erfahrung im Umgang mit internationalen Marken sowie vom Zugang zu VTR’s ausgedehntem Netzwerk. Einzelhandelspartner wiederum können auf ein breiteres Sortiment zurückgreifen und erhalten erstklassige Unterstützung und Hilfe bei der Regalplatzoptimierung, bei Werbemaßnahmen oder administrativen Aufgaben”, sagt Dr. Dirk Markus, Vorstandsvorsitzender von AURELIUS.

„Wir sind überzeugt, mit AURELIUS einen guten Partner sowie neuen Eigentümer für Valora Trade gefunden zu haben, der sich als langfristiger Eigner für seine Tochterunternehmen versteht und über die relevante Erfahrung verfügt“, sagt Michael Mueller, Vorstandsvorsitzender der Valora Holding AG.

Für interessierte Investoren und Pressevertreter wird heute, Montag, den 16. November 2015 um 14.00 Uhr eine Telefonkonferenz in englischer Sprache mit dem AURELIUS Vorstand stattfinden. Bitte senden Sie eine Email an Enable JavaScript to view protected content., um sich hierfür anzumelden.