AKAD University beste Fernhochschule

AKAD University beste Fernhochschule

  • Ausgezeichnetes Fernstudium: Deutsches Institut für Service-Qualität erklärt AKAD University zur besten Fernhochschule
  • Beim Service belegt die Stuttgarter Fernhochschule Platz 1 unter allen Anbietern


 

Stuttgart, 14. März 2017 – Ein Fernstudium fordert von den Lernenden viel Disziplin und Eigeninitiative. Und wer alleine nicht weiterkommt, muss sich vor und während einer Weiterbildung auf eine optimale Betreuung verlassen können. In Deutschland ist dies aber auch bei den großen Anbietern nicht immer der Fall. „Leider geht ein breites Angebot nicht automatisch mit gutem Service einher“, resümiert das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) in seiner aktuellen Untersuchung von 14 Fernhochschulen und Fernlehrgangsanbietern. Sehr gut aufgehoben können sich Studierende dagegen an der AKAD University fühlen: Im Bereich „Service“ geht diese als Testsieger hervor.

Ebenfalls den besten Platz belegt die AKAD im engeren Kreis der Fernhochschulen, also derjenigen Anbieter in der Studie, die staatlich anerkannte Studienabschlüsse verleihen dürfen. Der AKAD University bescheinigt das DISQ damit: Wer neben dem Beruf ein Bachelor-, Master- oder MBA-Fernstudium flexibel absolvieren möchte, ist an der Stuttgarter Fernhochschule optimal aufgehoben.

Neben dem Service lobt das DISQ auch die Website der AKAD University, die im Vergleich „die umfangreichsten themenbezogenen Informationen und Funktionen, wie zum Beispiel eine Online-Anmeldung und ein Download-Angebot der Lehrgangsinhalte im pdf-Format“ bietet. Inhalte und Navigation seien gut strukturiert und problemlos verständlich, so die Dokumentation der Studie. In der E-Mail-Kommunikation gehe das Team auf jede Anfrage individuell ein. Nicht zuletzt überzeugten die Tester die Vertragsbedingungen im AKAD-Fernstudium, die durch die vierwöchige Rücktrittsfrist „sehr kundenfreundlich gestaltet“ seien.

Methodik der Untersuchung

Das Deutsche Institut für Service-Qualität testete für seinen Bericht 14 namhafte Anbieter von Fernstudiengängen und Fernlehrgängen. Pro Unternehmen führte das DISQ zehn verdeckte Telefon- und E-Mail-Tests durch, ließ die Internetpräsenz durch Testnutzer prüfen und analysierte die Inhalte der Websites. Insgesamt stand das Institut damit laut eigenen Angaben mehr als 400 Mal in Kontakt mit den Anbietern. Daneben betrachteten die Tester Umfang und Vielfalt des Angebots, die Anzahl von Standorten und die individuelle Betreuung. Zuletzt unterzog das DISQ auch die Vertragsbedingungen der einzelnen Anbieter einer Prüfung.

Weitere Informationen zur Studie über die deutschen Fernstudium-Anbieter finden Sie unter: http://disq.de/2017/20170227-Fernstudium-Anbieter.html

Über die AKAD University

Die AKAD University mit Sitz in Stuttgart ist ein bundesweiter Spezialist für Fernstudium neben dem Beruf. Die 1959 gegründete Fernhochschule bietet ein flexibles, individuelles und effizientes Studium mit 62 akkreditierten Studiengängen und Hochschulzertifikaten für Wirtschaft & Management, Technik & Informatik sowie Kommunikation & Kultur. In denselben Studienbereichen stehen an einem eigenen Weiterbildungsinstitut 120 zertifizierte Lehrgänge zur Auswahl. Alle Angebote der AKAD University sind von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) geprüft und zugelassen. Ihre Prüfungen können Studierende bundesweit an 33 AKAD Prüfungszentren ablegen. Seit 1959 haben über 60.000 Absolventen die AKAD-Studiengänge und -Weiterbildungen erfolgreich abgeschlossen.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.akad.de